Isabella Agraz, M.A.2024-06-24T11:09:54+02:00

Forschungsinteressen:

  • Internationale Politische Ökonomie

  • Internationale Beziehungen

  • Friedens- und Konfliktforschung

  • Feministische (Sicherheits-)Theorien

  • Regionalstudien: Latein Amerika

Soziale Marktwirtschaft bedeutet für mich…

die Chance auf Freiheit, Gleichheit und Selbstbestimmung aller Menschen im privaten und öffentlichen Leben – Werte die nicht nur Demokratie stärken, sondern auch in feministischen Perspektiven verankert sind.

vorherige Tätigkeiten2024-03-27T20:33:33+01:00
  • Assistenz der Geschäftsführung bei der Rubis Development Group GmbH für Politikberatung
  • Praktikum bei U.S. Senator Charles E. Schumer, New York
akademischer Werdegang2024-03-27T20:53:13+01:00
  • Studium in International Security and Development (M.A.) an der Jagiellonen Universität Krakau
  • Studium der Politikwissenschaften (B.A.) an der FU-Berlin sowie am Hunter College New York
Mitgliedschaften2024-06-17T15:45:07+02:00
  • Women’s International League for Peace and Freedom (WILPF)
  • Women in International Security (WIIS)
Nach oben